Zusatzqualifikationen an der RFH Köln  » Seminare
 
 

Seminare

Adobe Premiere Toolschulung


Motivation:

Dieses Seminar richtet sich an alle, die Interesse haben, sich die Grundlagen zum Schnitt mit Premiere CS6 anzueignen. Immer mehr Postproduktionsfirmen arbeiten auf dem Apple sowie auch auf PC-Schnittsystemen mit Premiere. In diesem Seminar erhalten Sie Kenntnisse über Einsatzmöglichkeiten und die Verwendung des Nonlinear-Editing-Systems Premiere CS6 im Allgemeinen. Sie lernen das Material einzuspielen, zu editieren, Audio zu bearbeiten, einfache Effekte anzuwenden, Titel zu erstellen und und für die
Weiterverarbeitung zu exportieren.

Der Kurs zeigt praxisorientiert Schritt für Schritt alle Vorgehensweisen auf, die es den Teilnehmern danach ermöglichen, eigenständig Videofilme zu schneiden.

Ziel des Kurses:

  • Basiswissen im Umgang mit dem Programm
  • Grundverständnis für Video/Audio-Schnitt

Empfohlene Teilnahmevoraussetzungen:

Allgemeine Computerkenntnisse, Macintosh- bzw. PC-Grundlagen

Inhalte des Seminars:

Kurs 1

  • Einführung in das Programm
  • Verwalten von Dateien und Rohmaterial
  • Anlegen eines Projektes
  • Programmoberfläche
  • Grundeinstellungen, Projekteinstellungen
  • Videoformate
  • Grundlegende Schnittwerkzeuge, Schneiden

Kurs 2

  • Aufnahme und Import von Video, Foto/Grafik und Ton
  • Projektorganisation
  • Schneiden in Sequenzen
  • Trimmen

Kurs 3

  • Audiobearbeitung
  • Übergänge
  • Titel
  • Video und Audiofilter

Kurs 4

  • Schneiden im Multicam-Modus
  • Rendern und Exportieren von Video und Audio
  • Vertiefung Schnitt nach Bedarf

Unterrichsdauer:

Der Kurs besteht aus 4 Terminen à  4 Unterrichtsstunden.

Kosten/Gebühren:

10 € pro Kurs à 4 Unterrichtstsunden


Zusatzqualifikation Termine Dozent Kosten
Datum Zeit Raum intern extern
Adobe Premiere Toolschulung27.09.2019 18:00 - 21:10W110Lukas Stevens 10,00nicht zugelassen
28.09.2019 09:40 - 12:50W103
05.10.2019 09:40 - 12:50W103
11.10.2019 18:00 - 21:10W110
11.10.2019 18:00 - 21:10W110
einloggen und anmelden


Bei inhaltlichen und technischen Fragen schreiben Sie bitte eine E-Mail an: Team-Zusatzqualifikation