Zusatzqualifikationen an der RFH Köln  » Seminare
 
 

Seminare

SPSS für Fortgeschrittene


Motivation:

Nach dem Erwerb von Grundlagen in SPSS können in diesem Seminar die Kenntnisse erweitert und vertieft werden.

Inhaltlich werden im Seminar fortgeschrittene statistische Methoden behandelt, die in der Praxis sehr häufig Anwendung finden. Daher ist die Teilnahme für Studierende, die vor der Anfertigung empirischer Haus- und/oder Abschlussarbeiten stehen, sehr zu empfehlen. Dies gilt auch für Studierende, die die Verfahren in ihrem (zukünftigen) Berufsleben nutzen möchten.

Empfohlene Teilnahmevoraussetzungen:

  • Es wird dringend die Teilnahme am Kurs SPSS Grundlagen empfohlen.
  • Studierende, die bereits Einführungsveranstaltungen in Statistik (mit SPSS-Nutzung) besucht haben, können auch gerne ohne Absolvieren des Einsteigerkurses teilnehmen.

Inhalte des Seminars:

  • Kurze Wiederholung von Grundlagen (Benutzeroberfläche, Variablendefinition/Fragebogenabbildung, Datenmanagement)
  • Einführung in die Syntax/Programmiersprache von SPSS und in das komplexe Datenmanagement
  • Data Screening/Ausreißerdiagnostik
  • Einfache und multiple Regressionsanalyse (inkl. vertiefender Elemente: Suppressorvariablen, moderierte Regression, Dummykodierung)
  • Einführung in die logistische Regressionsanalyse
  • Ein- und mehrfaktorielle Varianzanalyse
  • Explorative Faktorenanalyse

Während des Seminars bearbeiten die Teilnehmenden praktische Übungen, um den eigenen Lernfortschritt zu überprüfen und um die vermittelten Inhalte zu vertiefen.

 

Unterrichsdauer:

Der Kurs besteht aus 4 Terminen, die jeweils 4 Unterrichtsstunden von 45 Minuten Länge umfassen.

Kosten/Gebühren:

10 EUR pro Unterrichtseinheit.


Für "SPSS für Fortgeschrittene" können wir Ihnen zur Zeit eine Interessen-Liste zur Verfügung stellen. Bei genügend interessierten Teilnehmern werden wir versuchen dieses Seminar schnellstmöglichtst anzubieten und zum nächstmöglichenen Termin online zu stellen.

Diese Eintragung gilt nicht als Anmeldung.


Bei inhaltlichen und technischen Fragen schreiben Sie bitte eine E-Mail an: Team-Zusatzqualifikation